Monatsübersicht - Extremwerte - Besonderheiten - Grafiken

Januar

2014 warm mit Sonne und Regen

1.Sonne

2.Regen

3.RegenSonneWolkenSturm             SZ gestrichen

4.WolkenRegen                                 Frühjahrsputz

5.Sonne                                              extreme Kältewelle USA

6.RegenWolken

7.Sonne

8.Sonne Wolken

9.WolkigRegen stürmisch,                 wiedervereinigt..

10.Sonne

11.Sonne Wolken Regen

12.Sonne

13.bewölkt

14.bewölkt

15.Wolken Regen

16.Wolken Regen

17.Wolken Sonne

18.Sonne

19.Sonne

20.Wolken

21.Wolken Regen

22.Sonne Wolken Nachtfrost

23.Wolken Regen

24.Wolken Regen

25.Sonne Wolken Sturm

26.Sonne Wolken Schnee

27.Sonne Wolken Regen

28.Sonne wenig Wolken

29.Sonne Nachtfrost

30.Sonne Nachtfrost

31.Sonne

2013

19. Akkus an der Station gegen Batterien getauscht - kein Regen..
19. Akkus an der Station gegen Batterien getauscht - kein Regen..

Eine Hälfte Herbst - eine Hälfte Winter

1. Hälfte grau und nass.

Erstemal Sonne seit Weihnachten am 10.

2. Hälfte grau und weiß.

Meist bewölkt. Frostig mit einer angenehmen Schneehöhe von ca 20cm.

Insgesamt war an 3 Tagen die Sonne zu sehen

Zum Schluß wieder Plus..

1./2./3./4. Grau in Grau und kaum Himmel in Sicht..eigentlich durchgehend Regen.

5./6./7./8. grau, trocken. Am 6. etwas Niesel

9. Grau in Grau und kaum Himmel in Sicht..eigentlich durchgehend Regen.

10. es wird langsam heller

11. ab mittag immer schöner, heller Sonne in Sicht!! Die erste dieses Jahr! Eigentlich seit Weihnachten.

12./13. Wochenende

herrlicher Sonnenschein bei frostiger Kälte

14./15. leichter Schneefall

16./17./18./19. bewölk, Samstag sogar kurz Sonne

19. Akkus an der Station gegen Batterien getauscht

So: 20. Schneefall, Nachmittags etwas Eisregen

21./22./23./24./25. bewölkt und Minustempraturen

Sa: 26. Nachmittags/Abends etwas Schneefall

So: 27. Schneebei bei +Graden

28. eine Warmfront kommt vom Atlantik

Sonne und Wolken bei Tauwetter

29. bewölkt mit Regen

30. (Lindlar Sitzung) Regen,kurz Sonne

31. Regen Sonne Wolken Hagel...Sturm

2012

1.-13.1.2012

trübsäliges Wetter

14.-17.1.2012

ein Lichtblick

18.-24.1.2012

Grau in Grau und kaum Himmel in Sicht..

25.-30.1.2012

durchwachsen, meist trocken, gelegentlich ein kleines Wolkenloch

31.1.2012

eine Sonnenzeit wird kommen...

Besonderheiten des Monats:

Nach dem ganzen Regen haben nun beide Autos Wasser im Innenraum.

Bei einem Dichtungen, beim anderen erst der Innenraumfilter, als Folge noch der Windlauf... - Wir schwimmen nun mit Dach über dem Kopf...:(

 

31.1.2012

Ab jetzt wirds frostig!

Ein Kältewelle kommt aus Sibirien und läßt bei uns zwar die Sonne scheinen, es soll aber auch bitter kalt werden

 

26.1.2012

Über Nacht hat es ein bißchen geschneit. Für eine geschlossene Schneedecke reichte es aber nicht.

 

18.1.2012

Vor 5 Jahren war KYRILL...

heute zum Glück sonnig, später bedeckt und relativ windstill

 

 

15.1.2012

Morgens strahlend blauer Himmel und Frost bei -4,7°C.

Welch seltener Anblick...

 

5.1.2012

Morgens kurz nach 9°° kam plötzlicher Sturm mit Schneeregen. Die Temperatur sank schlagartig von 8°C auf 1°C.

In der Nacht zum 6.1. nochmals Sturm mit Gewitter.

 

3.1.2012

Bei enormem Druckabfall und gleichzeitigem Temperaturanstieg in den Abendstunden auf über 10°C flogen uns in der Nacht kräftige Windböen um die Ohren.